Loading..

Travailler avec nous

Leiter in der Weiterverarbeitung Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke Gmbh

Die Riva Gruppe zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 2000 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.


Für den Standort Hennigsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

Leiter für unsere Weiterverarbeitung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

 

  • strategische und operative Organisation, Umsetzung und Kontrolle der Qualitätsvorgaben
  • Anwendung von Prüftechniken und Bewertung von Prüfergebnissen
  • Zusammenarbeit mit interne und externen interessierten Kreisen (Kunden, Behörden, Organisationen) in Bezug auf Qualität des Stahls
  • Anleitung von Mitarbeitern bei der Qualitätsarbeit
  • Fortführung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses der Weiterverarbeitung sowie Veranlassung von Korrekturmaßnahmen bei in- und externen Reklamationen
  • Statistische Erfassung und Verarbeitung von Produktions-, Qualitäts- und Leistungsparametern der Weiterverarbeitung
  • Qualitätskontrolle mit Entscheidung zum Sperren von Material
  • Einhaltung der Ordnung und Sauberkeit in seinem Tätigkeitsbereich

 

Sie bringen mit:

 

  • erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Meister (m/w/d) im metallverarbeitendem Bereich oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Metallverarbeitung 
  • Erfahrungen in einer ähnlichen Position 
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • umfangreiche Kenntnisse der thermischen, spanenden und umformenden Metallbearbeitung
  • gute Anwenderkenntnisse in gängigen EDV Programmen
  • Kenntnisse in der Durchführung von Qualitäts-und Prüfmethoden
  • Englisch wünschenswert, Italienischkenntnisse sind vorteilhaft

 

Es erwartet Sie:

 

  • langfristige Perspektive 
  • eine Vollzeitposition bei einer 35 Std./Woche
  • Tarifvertragliche Vergütung nach MTV Stahl Ost
  • 13 Gehälter
  • Kantine mit Essenzulagen
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Eine familiäre Kultur in einem traditionellen und beständigen Unternehmen in Oberhavel!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Kristina Sobnin (recruiting@rivagroup.com) oder über unser Jobportal. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Angaben zur Gehaltsvorstellung und zum Eintrittstermin bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!